Schwerpunkt: Sicherheit

Im Notfall schaltet das System in einen speziellen Notrufmodus um – begleitet von Kommunikationsmaßnahmen für körperlich beeinträchtigte Personen. Über zwei Schaltknöpfe (Ja, Nein) und speziell entwicklete Kommunikationsgrafiken kann auf Personen mit eingeschränktem Gehör oder Sprachbehinderung eingegangen werden. Über eine optionale Kabinenkamera kann die Zentrale, nach Betätigung der Notruftaste, einen Überblick der Notsituation erlangen. Somit kann z.B. ein Herzinfarkt erkannt werden. Möglicher Missbrauch wird früher erkannt und hilft unnötige Kosten für Rettungs- und Feuerwehreinsätze abwenden.

ABsicherheitComment